Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Abonnieren
 


http://myblog.de/copio

Gratis bloggen bei
myblog.de





HE IS BACK!

Cablemaster MC Marder ist zurück! Ganz recht, der Winter war hart, viel Schnee, wenig essen, viel kalt, aber jetzt wird's wärmer. Der Cablemaster hat seinen Winterschlaf beendet und hat Hunger. Und was liegt da näher als eines der unzähligen Autos zu besteigen (von unten in den Motorblock!) und sich das leckerste Kabel auszusuchen.

Cablemaster ist aber ein Gourmet und nimmt erstens nicht jedes Auto und zweitens nicht jedes Kabel. Nein, das muss schon ein Zündkabel sein von einem neueren Wagen!

Dieses Wochenende hatte er mal wieder mein Auto auserkohren. 3 mal in 3 Jahren. Respekt, was für ne Quote. Wenn man bedenkt das der Cablemaster jede Nacht ca 100 autos zur Auswahl hat.

Aber dieses mal war es ja nicht sooo schlimm. Dachte ich zumindest.
Anfangs war es natürlich schon ein Schock. Auto springt an, läuft aber ungefähr so rund wie ein Toblerone. Wildeste Spekulationen schossen mir durch den Kopf, was ist kaputt? Motor? Zündspule? Verteiler? Bestimmt wieder irgendwas sauteures. *heul* Aber ein Blick in den Mottorraum beruhigte mich. "Nur" ein angefressenes Zündkabel. Vom Cablemaster war natürlich nichts mehr zu sehen, der ist wie ein Unterhosenwichtel oder das Sockenfressende Monster in der Waschmaschine. Man weiß das sie da sind, denn schließlich verschwinden Socken und Unterhosen ständig. Aber sehen tut man sie nie. Zurück zu meinem Auto. Fahren war fast gar nicht möglich es sei denn ich halte ihn konstant auf 4000 U/min. Da das aber weder den Nachbarn, noch meinem Geldbeutel gefällt, geschweige denn der Umwelt, verzichteten wir auf weitere versuche und beschlossen uns mal wieder abschleppen zu lassen. Die Glückliche war ein der und hieß Martin. Einmal Augsburg - Göggingen bitte! One Way!

Eggi betritt das Gebäude und geht zur Blondine an der Anmeldung.
"Ja Bitte?"
"Ich hab nen Marderschaden und...."
"Prust"
"Was?"
"Und wegen nem marderschaden gleich abschleppen lassen?"
"Ja, Zündkabel ist durch."
"Und deswegen geht das ganze Auto nicht mehr?"
"...."
Ich sag jetzt nicht Blondinen! Denn Das ist nur ein Vorurteil. Ich sag jetzt auch nicht Frauen denn es gibt auch Frauen die Ahnung haben, ich sag jetzt einfach nur: "Pflegefall!" (insider)

Zündkabel, so teuer wird das nicht werden. Der Tausch ging schließlich richtig flott vonstatten. Grade mal 2 Minuten hat der Azubi gebraucht inkl. Ins Lager gehen und neuen Zündkabelsatz holen.

Umso lauter knallte meine Kinnlade auf den Tresen als ich die Rechnung gesehen habe. 102 Euro! In Worten EINHUNDERZWEI! Wofür denn bitte? Das wechseln hätte nicht nur das 4 jährige Nachbarskind geschafft, das könnte ich sogar nem Schimpansensäugling beibringen in weniger als 15 Minuten. EINHUNDERTZWEI!

Wofür?
Gut, die 2 Minuten Arbeitszeit haben 28 Euro gekostet. Interessanter Stundenlohn
Der Zündkabelsatz an sich bringts auf satte 56 Euro. Nicht schlecht wenn man bedenkt das es eigentlich nur 4 Gummischläuche mit Kupferkern sind.

Tja. Aber man(n) hängt ja am Auto und zahlt Zähneknirschend.

Das bringt meine gesamten Urlaubspläne durcheinander! Nicht das ich mir den Urlaub nicht mehr leisten könnte, so ist es nicht. Aber Auf meine neue Digicam wird ich wohl verzichten müssen.

Die unendliche Geschichte "Eggi sucht ne neue" setzt sich also fort.

Wie lange wird eggi noch mit seinem alten Klotz rumrennen müssen?
Wann wird der Cablemaster wieder zuschlagen?
Und warum zum Henker stehen Marder unter Naturschutz?

Dies und noch viel mehr, in den nächsten 12 Monaten hier nachzulesen.
Bleiben sie am Ball.
28.3.06 13:53
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung